Britischer Reporter entlarvt in TV-Show die Wahrheit über Kiewer Lügen

Wissenschaft3000 ~ science3000

mark franchetti

In der bekannten ukrainischen TV-Talkshow „Shuster Live“ konnte in einer Liveschaltung der britische Journalist der Sunday Times, Mark Franchetti, sehr zum Misfallen der Anwesenden von seinen Eindrücken im Südosten der Ukraine berichten. Im Studio waren überwiegend regimetreue Gäste geladen, wie der unter Mordverdacht stehende Expräsident Georgiens Saakaschwili sowie der „Maidan HeldWolodomir Parasiuk. Gemäß dieser handverlesenen Gästeliste konnte man sich daher im Vorfeld schon auf eine exzellente Hexenjagd gegen die angeblich prorussischen Terroristen einstellen. Doch dann kam alles anders. Mark Franchetti, der dort selbst beinahe zu Tode kam, erzählte was er tatsächlich gesehen hatte: Faschistische Truppen aus dem Westen, schlechte Ausrüstung der Einwohner, kein Militär und fehlende russische Unterstützung. Da Franchetti in der Vergangenheit mit eher kritischen Reportagen zu Russland auffiel, wirkte dies umso glaubwürdiger. Von einem Briten und westlichen Journalisten hatte man etwas anderes erwartet, zumal er ein enger…

Ursprünglichen Post anzeigen 11 weitere Wörter

Standard

Die Ukraine – das ist die Probe für Europa

Miscelaneous

Andrej Fursow:

Die Ukraine – das ist die Probe zur Vereinigung der Liberalen und Neo-Nazisten in Europa

Übersetzung des Interviews auf nakanune.ru vom 27. Mai 2014: Solveigh Calderin

Fursow nakanune

Die Angelsachsen füttern die Ukraine weiter, und hoffen, aus ihr einen neo-nazistischen Staat zu errichten, ein neues Drittes Reich, dass sie genauso auf Russland loslassen, wie sie in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts Hitler gegen die Sowjetunion hetzten. Das ist natürlich eine strittige Hypothese, die heute nicht viele zu äußern wagen. Wozu sollte der Westen die Ukraine brauchen? Der ständige Experte auf Nakanune.ru, der Historiker Andrej Fursow, meint, dass das Hauptziel des Westens die Destabilisierung ganz Eurasiens ist. Aber nach dem „Krimsieg“, meint Fursow, erlebt Russland den Aufbruch aus der Zone der geschichtlichen Niederlagen. Der wichtigste Sieg des 20. Jahrhunderts wurde bei uns der Sieg über die deutschen Faschisten, dieses Gefühl, dass wir mit dem neuen Dritten Reich schon in diesem Jahrhundert…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.109 weitere Wörter

Standard

Nikolai Starikov lüftet das Geheimnis deutscher Goldreserven

krisenfrei

Warum werden deutsche Goldreserven immer noch bei den Alliierten aufbewahrt?

Russischer Historiker und Politiker Nikolai Starikov lüftet das Geheimnis, wo und vor allem WARUM denn weltweit zweitgrößte Goldreserven der Deutschen verblieben sind, es sind ca. 3400 Tonnen Gold, davon nur 1100 Tonnen werden in Deutschland gelagert. Nikolai Starikov glaubt, das Geheimnis des deutschen Goldes ist in Wirklichkeit nur mit der beschränkten Souveränität Deutschlands zu erklären, denn das meiste Gold der Deutschen wird in London, Paris und Washington gelagert.

Ursprünglichen Post anzeigen

Standard

STASI & NSA – Der tiefe Sumpf von Deutschland!

Kulturstudio

Gauckler  der Stasigauck-aktenbände-300x300
Der scheinheilige Bundespräsident!
Zum austrocknen müssen Köpfe rollen!

Wie tief der Sumpf in Deutschland ist wird erst nach und nach klar. Wer alles für den Sumpf verantwortlich ist kommt aber auch immer mehr zu Vorschein.

Es sind Riegen an der Reihe die schon vorher für das größte Leid der Menschen in Deutschland verantwortlich waren.

Fast könnte man meine, dass der ehemalige Stasi (Staatssicherheitsdienst der DDR) in Deutschland am Werk ist.

Ach ja, für die jüngeren meiner Leser, DDR war mal der 2. Teil von Deutschland, die Deutsche Demokratische Republik, die war ungefähr so demokratisch wie es das gesamte Deutschland heute ist, nämlich überhaupt nicht oder sogar noch weniger, denn dort herrschte der Kommunismus.

Nach der Deutschen Wiedervereinigung 1989 versprach man uns hoch und heilig, den ehemaligen Stasisumpf der DDR auszurotten, damit es nicht möglich wäre, dass sich gleichartige Zustände in der BRD etablieren.  Hierzu wurden extra Leute…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.029 weitere Wörter

Standard

Bundestagswahl 2013 – Wahlbetrug ist erwiesene Tatsache!

News Top-Aktuell

Bundestagswahl 2013 - Wahlbetrug ist erwiesene Tatsache

Schlagzeilen über Wahlbetrug kennen die Deutschen bislang nur aus Ländern wie Usbekistan.

Nie sind die Wähler, auf die Idee gekommen, dass Wahlbetrug auf der ganzen Welt, insbesondere in Deutschland, an der gepflegten Tagesordnung ist.

Zwei Politikwissenschaftler, Christian Breunig und Achim Goerres, haben die Ergebnisse der Bundestagswahlen zwischen 1990 und 2005 nachgerechnet.

Und siehe da: Bei Bundestagswahlen gibt es massive Unregelmäßigkeiten, die auf systematische Manipulation aber auch auf Schlamperei hindeuten. Aus Sicht der Demokratie ist dies äußerst bedenklich.

Goerres und Breunig haben sich die Zahlen von Union und SPD sowie der Linken angesehen und mit den Einzelresultaten aus allen 80.000 Wahlbezirken ihren Computer gefüttert.

Den Autoren zufolge handelt es sich um die erste Arbeit, die Ergebnisse deutscher Bundestagswahlen unter statistischen Gesichtspunkten auf mögliche Manipulationen überprüft.

Bei rund 1500 Tests auf Wahlkreisebene stießen sie auf signifikante Abweichungen. Bei 190 Tests auf Landesebene fanden sie 51 Abweichungen. Das sind über 13%!

Das Landesergebnis bei Bundestagswahlen gibt…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.220 weitere Wörter

Standard

Einseitige Berichterstattung

Wissenschaft3000 ~ science3000

Die Presse – einseitig – 18.05.2014 21:52

Die Art der Berichterstattung über die Vorgänge in der Ukraine hat zahlreiche Einwände

zur Folge gehabt. In dem nachfolgend von uns veröffentlichten offenen Brief an den Chefredakteur der ›Augsburger Allgemeinen‹ äussert der Autor, Peter Vonnahme, Richter am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof i.R. und ehemaliges Mitglied im Bundesvorstand der Neuen Richtervereinigung, sein Unverständnis über dessen hetzerische Kommentare zum Ukraine-Konflikt. Wie Vonnahme darlegt, prägt dieser Stil auch die diesbezügliche einschlägige Berichterstattung der Zeitung: »Da dieser tendenziöse Journalismus für den Großteil der deutschen Leitmedien [von ARD, ZDF, über Bild, FAZ, Focus, Spiegel, Süddeutsche Zeitung, taz, Die Welt, bis hin zur Zeit] stilprägend ist, habe ich mich entschlossen, meinen Brief auch anderen Medien sowie einem ausgewählten privaten Empfängerkreis zur Kenntnis zu geben.«

Betr.: »Mein Unverständnis über hetzerische Medienkommentare zum Ukraine-Konflikt«

Sehr geehrter Herr Chefredakteur Roller,
Sie haben mir [kürzlich] in Ihrem Schreiben versichert, daß Sie und die…

Ursprünglichen Post anzeigen 191 weitere Wörter

Standard

EUROGENDFOR – die Privatarmee der EU bereit zum Abmarsch nach Griechenland

uhupardo

Es gibt Artikel, nach dessen Lektüre der Leser sagt: „Das gibt´s doch nicht, ich informiere mich regelmässig und glaube meist, auf dem Laufenden zu sein, wieso weiss ich davon nichts?“ – Dies ist so einer.

eurogendforIn Spanien gärt es, die öffentlichen Proteste nehmen täglich zu. Während die Deutschen den Südländern empfehlen, früher aus dem Bett zu kommen, weniger Urlaub zu machen und mehr zu arbeiten, entlädt sich die Wut des griechischen Volkes auf den Strassen des Landes. Überall gärt und brodelt es, die Menschen in ganz Europa befürchten bürgerkriegsähnliche Zustände ausgelöst durch die Krise. Das weiss man auch in der EU-Zentrale und hat längst entsprechende Vorkehrungen getroffen.

Ursprünglichen Post anzeigen 474 weitere Wörter

Standard